Geteilte Freude ist doppelte Freude

 

Neues Angebot:

Schwangerschaftsyogaworkshops, jeden ersten Samstagmorgen im Monat.

 

Neuer Yoga Kurs bei mir:

Dienstag, 18.00 - 19.00 Uhr

Yoga für Alle (auch Anfänger)

 

Rückbildung

Aug/Sept

1 Platz frei

 

Okt/Nov

Aktuell 2 Plätze frei

 

Jan/Feb. 2021

Aktuell 7 Plätze frei   


Update Rückbildung:

Zusätzlicher Kurs Sept./Okt. 2020

Donnerstagmorgen, 9.15 - 10.45 Uhr

8 Plätze frei   

 


Sensitiv-mediale Coachings

Termine nach Absprache,

Treffen in Lyss oder online via Videochat.

 

Schutzkonzept Coronavirus
Schutzkonzept Coronavirus

Theresia Mühlemann

Ich bin am 26. Nov. 1982 in Winterthur geboren und im Zürcher Weinland aufgewachsen. Mit 20 Jahren bin ich nach Bern gezogen, wo ich mich zur med. Praxisassistentin ausbilden liess. Anfangs 20 besuchte ich auch die ersten Yogastunden und erfuhr selber um die positive Wirkung des Yoga. Nach der Geburt meines ersten Kindes entschied ich mich, die 4-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin YS an der Tapas Yoga Schule zu absolvieren.  Seit 2011 unterrichte ich Yoga für Schwangere (Weiterbildung bei Brigitte Bruni, Hebamme und Yogalehrerin), Yoga für Alle und seit 2012 ein eigenes Projekt namens "Usflügler" (Yoga-Singen-Bewegen für Kleinkinder) gemeinsam mit Renie Uetz, Gesangspädagogin.

Mir ist ein respektvoller Umgang mit dem eigenen Körper wichtig, ich achte auf eine Yogapraxis, die an die eigenen Bedürfnisse und Grenzen angepasst werden kann.


Aktuell und bis im Frühling 2020 besuche ich bei Margaux Gonin in Bern eine 2-jährige Ausbildung zum sensitiv/medialen Coach, im Anschluss daran werde ich mich von Andreas Meile weiter im Geistigen Heilen und der Medialität ausbilden lassen. Daneben besuche ich 2020 die Ausbildung zum Hypnosetherapeut/Veränderungscoach bei Jérome Rey. Es bleibt spannend!


Mit meinem Mann und unseren vier wunderbaren Kindern (2008, 2010, 2013 und 2016  geboren) lebe ich im Berner Seeland in einem Bauernhaus mit viel Garten.

Nebst dem Yoga, spielt die Natur, Tierwelt und auch das kreative Schaffen in meinem Leben eine grosse Rolle. Ohne Nähmaschinen und ohne das Schreiben kann ich nicht lange sein.